Druckansicht der Internetadresse:

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Portal der Wirtschaftswissenschaftlichen Zusatzausbildung

Seite drucken

Aufbau

Der Weg zum Zusatzabschluss:

  • 7 Klausuren (Pflichtfächer, Wahlpflichtfächer, Wahlfächer)
  • eine 6-wöchige Studienabschlussarbeit

Nachdem anschließend die Erste Juristische Prüfung am Prüfungsort Bayreuth erfolgreich abgelegt wird, darf der Titel „Wirtschaftsjurist (Univ. Bayreuth)“ geführt werden

Die Zusatzausbildung ist so konzipiert, dass die Veranstaltungen begleitend zum Jurastudium besucht und alle erforderlichen schriftlichen Leistungsnachweise vor der Ersten Juristischen Prüfung erbracht werden können. Sollte die Zusatzausbildung bereits vor der Ersten Juristischen Prüfung komplett abgeschlossen sein, sorgt dies für eine Freischussverlängerung gem. § 37 IV JAPO.

Details unter Prüfungen.


    Verantwortlich für die Redaktion: Marc Desserich

    Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt